Tafel Weiler
1 / 3
Nach der Befreiung Luxemburgs am 10. September 1944, stabilisierte sich die Front an der Straße Ettelbrück – Wemperhardt, von den Amerikanern „Skyline Drive“ genannt. Die Dörfer Weiler und Wahlhausen waren vorgeschobene Posten, die von der I-Kompanie, 3. Bataillon, 110. Regiment, 28. US Infanterie Division, verstärkt durch einen Panzerabwehr-Zug, zwei schwere Granatwerfer-Gruppen und eine .30-MG-Gruppe, verteidigt wurden.
weiter
Tafel Weiler
Bilder Hosingen
Bilder Hoscheid
Bilder Merscheid
Bilder Nachtmaderscheid
Bilder Putscheid
Bild Rodershausen
Bilder Wahlhausen
Bilder Weiler